Willkommen bei Tauro-Implant

Wir begrüßen Sie auf unserer Internetpräsenz.

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Produkte und die Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens zu informieren.

Unser Unternehmen zeichnet sich durch Schnelligkeit und Flexibilität aus.

In der Rubrik "Produkte" finden Sie Kurzbeschreibungen und Abbildungen. Detailliertere Informationen erhalten Sie als Download (pdf-Datei). Für weitere Informationen und Beratungen stehen wir Ihnen telefonisch und persönlich gern zur Verfügung.

Ihr Tauro-Implant Team

Bio-Implant
 

Produkte

Antimikrobielles Kathether-Locksystem

Vermeidet Infektionen und erhält Durchgängigkeit

Produkt Art-Nr. PZN-Nr. Bezeichnung VE
tl-classic Tau-BI_3 10192839 TauroLock™ (Ampullen á 3 ml) 1 x 10 x 3 ml
tl-classic Tau-BI_5 0900560 TauroLock™ (Ampullen á 5 ml) 1 x 10 x 5 ml
tl-classic TL-HEP100 9460246 TauroLock™-HEP100 (Ampullen á 3 ml) 1 x 10 x 3 ml
tl-classic TL-HEP500 5961448 TauroLock™-HEP500 (Ampullen á 5 ml) 1 x 10 x 5 ml
tl-classic TL-CLV 7259971 TauroLock™-CLV (Durchstechflaschen á 10 ml) 100 x 10 ml
tl-classic TLV-HEP500 9042342 TauroLock™-HEP500 (Durchstechflaschen á 10 ml) 100 x 10 ml
tl-classic TL-U25 5519882 TauroLock™-U25.000 (5 x 5 ml TauroLock™ als Lösungsmittel für je 25.000 IE Urokinase) 1 x 5 x 5 ml

Indikation:
TauroLock™ ist bei Patienten mit Port- oder Kathetersystemen indiziert.

Zusammensetzung:
TauroLock™ enthält Cyclo-Taurolidin (=Aminosäurederivat) und 4% Citrat. Auf Wunsch als Fertiglösung auch mit 100 bzw. 500 IE/ml Heparin oder alternativ mit 25.000 IE Urokinase lieferbar.

Anwendung:
TauroLock™ ist eine nicht toxische, antiseptische Locklösung ohne Resistenzentwicklung. Zentralvenöse Katheter oder Portsysteme werden nach Gebrauch gespült und danach vollständig mit TauroLock™ befüllt. Die instillierte TauroLock™-Lösung verbleibt im Katheter/Portsystem bis zur nächsten Behandlung und reduziert hierdurch die Infektionsrate um mehr als 90%. Durch den prophylaktischen Einsatz wird auch die Bildung eines Biofilms vermieden und die Thrombosierungsrate verringert. TauroLock™ wird als Einmaldosis in Ampullen (3ml und 5ml) oder in der Durchstechflasche (10ml) geliefert. Durchstechflaschen müssen nach erster Punktion binnen 48 Stunden aufgebraucht werden.

Kontraindikationen:
TauroLock™ ist bei Patienten kontraindiziert, die eine bekannte Allergie gegen Citrat oder Cyclo-Taurolidin haben und / oder bei Patienten, die gleichzeitig Arzneimittel einnehmen, von denen bekannt ist, dass sie in Verbindung mit Citrat oder Cyclo-Taurolidin unerwünschte Wechselwirkungen verursachen.

Lagerung:
TauroLock™ wird zwischen 15°-30° (TauroLock™-U25000 unter 15°) gelagert.

 
 

An- und Abhängesets für ZVK und Portsysteme

Für Intravenöse Ernährung- und Infusionstherapie

Produkt Art-Nr. PZN-Nr. Bezeichnung VE
100 52 01
100 52 15
10526559
10537758
ZVK Ab- und Anhängeset 2 für die intravenöse Ernährungstherapie 1 Tag
15 Tage
100 53 01
100 53 15
10544132
10544149
ZVK Abhängeset 3 für die intravenöse Ernährungstherapie 1 Tag
15 Tage
100 54 01
100 54 15
10757098
10757112
ZVK Ab- und Anhängeset 2H für die intrave-nöse Ernährungstherapie 1 Tag
15 Tage
100 55 01
100 55 15
10757129
10757135
ZVK Abhängeset 3H für die intravenöse Ernährungstherapie 1 Tag
15 Tage

Sets für die Intravenöse Ernährungstherapie stellen die ideale Ergänzung zur Versorgung von Patienten im Bereich der Infusions- & Portversorgung dar:

  • Komplette Versorgung der Patienten mit wenigen Handgriffen und absolut hygienisch.
  • Im Rahmen von monatlichen Versorgungspauschalen stellen die Sets eine optimale finanzielle Möglichkeit dar, die Patienten wirtschaftlich zu versorgen.
  • Alle Bestandteile der Sets bestehen aus hochwertigen Materialien.
  • Die Sets gibt es einzeln oder im Karton zu 15 Stück.

Gebrauchshinweise:
Anwendung darf nur nach den allgemeinen Pflegestandards erfolgen. Artikel darf nach Ablauf des Verfallsdatums sowie bei Beschädigung der Einzelverpackung nicht mehr eingesetzt werden.

Warnhinweis:
Beiliegende Filternadeln dürfen nicht zur direkten Punktion von Port-Systemen verwendet werden.

 

Über uns

Die Tauro-Implant GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihren Partnern immer kompetent zur Seite zu stehen.

Service steht bei uns an erster Stelle.

Als kleines Team in unserem Büro in Winsen stehen wir mit Rat und Tat zur Verfügung und stellen stets die Faktoren Innovation, Schnelligkeit und Flexibilität in den Vordergrund.

Das gilt sowohl für die Produkte, für die wir uns stark machen als auch für unsere Arbeitsweise.

Daraus resultiert nicht nur ein positives Arbeitsklima, sondern auch eine faire und langfristige Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten.

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen.
 
tex fichtner

Karl Weis

Geschäftsführer

Tel.: +49 (0)4171 890 81 85
kweis@tauro-implant.de

tex fichtner

Tex Fichtner

Geschäftsführer

Tel.: +49 (0)4171 890 81 86
tfichtner@tauro-implant.de

Kuhlmann

Thomas Kuhlmann

Vertriebsleiter

Tel.: +49 (0)1520 18 99 860
tkuhlmann@tauro-implant.de

Schipper

Antje Schipper

Außendienst Vertrieb Nord-Ost

Tel.: +49 (0)1520 18 560 62
a.schipper@tauro-implant.de

Ditterich

Stephan Ditterich

Außendienst Vertrieb Mitte-Süd

Tel.: +49 (0)1520 18 99 947
sditterich@tauro-implant.de

Kuhlmann

Renate Rengel

Außendienst Vertrieb Mitte-West

Tel.: +49 (0)1575 82 946 77
r.rengel@tauro-implant.de

GrAF

Frank Graf

Außendienst Vertrieb Süd

Tel.: +49 (0)1520 34 202 90
f.graf@tauro-implant.de

jonasson

Kathrin Jonasson

Vertrieb Innendienst

Tel.: +49 (0)4171 890 81 81
kjonasson@tauro-implant.de

melueh

Diemo Melüh

Logistik & Messe

Tel.: +49 (0)4171 890 81 88
dmelueh@tauro-implant.de

watermann

Urte Watermann

Buchhaltung

Tel.: +49 (0)4171 890 81 24
uwatermann@tauro-implant.de

tex fichtner

Krzysztof Majewski

Auftragsbearbeitung

Tel.: +49 (0)4171 890 81 84
kmajewski@tauro-implant.de

 

Kontakt

Tauro-Implant GmbH
Porschestr. 4
D-21423 Winsen an der Luhe

Telefon: +49 (0)4171 890 81 80
Telefax: +49 (0)4171 890 81 89

E-Mail:   call@tauro-implant.de