Unser CO2 Fußabdruck

Sonnenenergie – Die Sonne als Energiequelle

Der menschlich verursachte Klimawandel ist heute eine der größten globalen Bedrohungen für uns alle. Auch wir von TauroImplant sind dafür mitverantwortlich, und wir wollen dazu beitragen, das Klima zu schonen. Vor einem Jahr wurde unsere eigene PV-Anlage in Betrieb genommen. Seitdem haben wir ca. 22 Megawattstunden (MWh) Strom produziert und dabei geholfen, über 16 Tonnen CO2 zu vermeiden. Darauf sind wir stolz! Um unsere Klimabelastung weiter wirksam zu reduzieren, folgt nun der nächste Schritt. In wenigen Monaten wird ein Großteil unserer Sets in Wellpappverpackungen, mit Gras als Rohstoff, verpackt.

Hier geht´s zu unserem PV-Live-Zähler

Gras als Rohstoff für Wellpappverpackung?

Im Vergleich zu Holz ist Gras ein schnell nachwachsender Rohstoff, der sich für die Papierherstellung genauso gut eignet. Allerdings ist eine deutliche Einsparung von Wasser und Energie zu verzeichnen, dies trägt zu einer besseren Ökobilanz bei. Des Weiteren werden für die Herstellung keine Frischfasern und zusätzliche Chemikalien verwendet, wodurch der Karton vollständig und ohne Rückstände recycelt word. Die Herkunft des Grases ist ganz wesentlich, hierzu werden ungenutzte Ausgleichsflächen, welche 2-3 mal im Jahr gemäht werden müssen, eingesetzt. Somit bleiben Futter- und landwirtschaftliche Grünflächen unberührt.

7 Vorteile, die für den Einsatz von Wellpappverpackung aus Gras sprechen:

  • schnell nachwachsender Rohstoff
  • Gras aus ungenutzten Ausgleichsflächen
  • keine Nutzung von Futtermittelflächen
  • weniger Wasser- und Energieverbrauch
  • ohne Frischfasern und zusätzliche Chemikalien
  • Schonung der Ressource Holz
  • Reduzierung der Treibhausgase

co2de green-Programm mit unserem Logistkpartner

Mit dem co2de green-Programm erwirbt unser Logistikpartner trans-o-flex Zertifikate von anerkannten Klimaschutzprojekten, die für den Ausgleich von Treibhausgasen sorgen. Alle CO2-Emissionen, die durch den Transport von co2de green-Sendungen im Logistik-Netzwerk entstehen, werden damit wieder ausgeglichen – und zwar zu 100 %! So konnten wir im letzten Jahr 640 kg CO2 kompensieren.

Unser co2de green-Zertifikat

Welche Projekte werden mit dem co2de green unterstützt?

Saubere Energiegewinnung in China:

In diesem Gold Standard VER-Projekt wird Deponiegas (Methan) aus einer Deponie bei Suzhou, China, abgefangen und in Energie umgewandelt, anstatt in der Atmosphäre das Klima aufzuheizen. Die entstandene Elektrizität wird in das örtliche Stromnetz der Stadt Suzhou eingespeist und ersetzt im kommunalen Netz CO2-intensive Energie aus dem zu großen Teilen kohleabhängigen East China Power Grid. Die Reduzierung von Treibhausgasemissionen erfolgt einerseits durch die Vermeidung von Methanemissionen aus der Deponie und andererseits durch den Ersatz von CO2-intensivem Kohlestrom durch Biogas-Strom. Ein weiteres Projekt ist die Abwasseraufbereitung in Thailand.

Bei Recyclingpapier ist der “Blaue Engel” das entscheidende Umweltzeichen

Auch unsere Produkt-Broschüren und weitere Drucksachen verursachen durch Herstellung und Versand relativ hohe Emissionen. Dies mildern wir ab, indem fast alle Broschüren auf Recycling-Papier gedruckt werden. Sollte das nicht möglich sein, kompensieren wir die entstehenden Emissionen durch Ausgleichzahlungen für weltweite Klimaprojekte.

Blauer Engel – Was steckt dahinter?

 

Quellen / Literaturangaben:

trans-o-flex.com