Urlaub und Reisen mit Niereninsuffizienz

Können Dialysepatienten reisen?

Der wohlverdiente Urlaub steht an, eventuell weit weg von ihrer Heimat. Da stellt sich die Frage ob ich mit einer chronischen Nierenerkrankung die Reise antreten kann und ob am Urlaubsort die medizinische Versorgung gegeben ist? Lässt mein Gesundheitszustand überhaupt eine Reise zu? Ist eine Langstreckenreise möglich? Müssen und können eventuell benötigte Dialyseprodukte an Ihr Urlaubsziel versandt werden?
Viele wichtige Fragen, welche Sie unbedingt mit den Mitarbeitern Ihres lokalen Nierenzentrums besprechen sollten.
Wenn all diese Fragen besprochen und geklärt wurden, steht ihrem Urlaub daher nichts im Wege. Mehrere erforderliche Dialysesitzungen pro Woche bedeuten nicht, dass Sie auf Ihren Urlaub verzichten müssen.
Grundsätzlich lässt sich sagen das Last-Minute-Buchungen nicht empfehlenswert sind. Alternativ können Sie sich auch für eine Reise mit einem Kreuzfahrtschiff entscheiden. Einige Kreuzfahrtgesellschaften verfügen über Dialysegeräte an Bord Ihrer Schiffe. So können Sie auf dem Wasser und an Land Ihre Auszeit genießen.

Vorbereitung der Feriendialyse

– Dialysepatienten müssen eine Reise genauer planen, Last-Minute-Buchungen sind keine realistische Option.
– Lässt Ihr Gesundheitszustand eine Reise zu? Fragen Sie hierzu unbedingt Ihren Arzt?
– Die Termine für die Dialysebehandlungen müssen zwingend vorher in einem anderen Zentrum vereinbart werden.
– Alternativ eine Kreuzfahrt in Betracht ziehen.

Fragen Sie Ihr lokales Nierenzentrum

Viele Sytempartner am Gesundheitsmarkt bieten auch direkt auf Ihren Online-Portalen eine Suchfunktion nach Nierenzentren auf der ganzen Welt an. Nutzen Sie einfach diesen Service und schauen Sie bereits im Vorfeld wo Ihre Reise hingehen kann. Sprechen Sie zusätzlich die Mitarbeiter*innen Ihres Nierenzentrum direkt an, damit alle erforderlichen Maßnahmen getroffen werden können.
Die meisten Nieren- und Dialysezentren sind auf Feriendialyse-Patienten eingestellt und freuen sich auf Ihren Besuch.

Jetzt dürfen Sie entscheiden, ans Meer oder lieber in die Berge?

× Fragen & Bestellungen per WhatsApp